0

0

Mehr Ansichten

19 x 27 cm, 60 Seiten

Art.Nr. WILD 40000-CD
ISBN 978-3-906848-21-1
ISMN 979-0-2058-1656-8
Ausgabe Buch mit CD

Ruedi Wachter

Schwyzerörgeli im Griff

Kurzübersicht

Lehrgang im Griffsystem

: Schwyzerörgeli

Schwyzerörgeli spielen ist "einfach cool". Es wird ein systematischer Weg im Griff-System aufgezeigt. Dieser Weg ermöglicht dem Spieler ein rasches und sinnvolles Erlernen des Instruments. Die altbewährte Schule ist nun endlich auch mit CD erschienen.

Verfügbarkeit: Auf Lager

29,90 Fr.
(Inkl. 2,5% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

pdf
(Größe: 215.9 KB)
pdf
(Größe: 134.3 KB)
pdf
(Größe: 128 KB)
pdf
(Größe: 115.6 KB)
pdf
(Größe: 136 KB)

Hörbeispiele

Inhaltsverzeichnis

Instrumenthaltung

Systemansicht (rechte Hand)

Das Griffsystem

Notenwerte

Erstes Spiel

Erste Versuche

Hänschen klein

Alli mini Entli

Der Bassteil (linke Hand).

Das Spiel mit dem Bass

Der Balg

Der Luftknopf

Melodiespiel mit Bass

Verschiedene Taktarten

Das Wiederholungszeichen

Mein erster Tanz

Im 3/4 Takt

Die punktierte halbe Note

Der Haltebogen

Die Dynamikzeichen

Zweistimmiges Spiel

Spiel mit zwei Reihen

Die Klammern

Der Auftakt

Mein Hut

Die Synkope

Heimatträume

Erste Lieder

Fuchs, du hast die Gans gestohlen

Hopp, Hopp, Hopp

Der Bindebogen

Artikulationszeichen

Sunntigsfährtli

Da Capo/Dal Segno

Uf em Rollbrett

Reisefieber

Gemütliches Spiel

Die Achtelnoten

Es-Buurebüebli

Döt äne am Bärgli

Die punktierte Viertelnote

Oh Susanna

Durs Oberland

Die Sechzehntel

Die punktierte Achtel

Heissa Kathreinerle

Es wott es Fraueli

Nöd Pfuusä

Es-, As- und Des-Dur-Tonleiter

Morgenstimmung

Am Bodensee

Älplerchilbi

Der Quintenzirkel

Akkorde

Der Wechselbass

Sternenhimmel

Rhythmische Übersichtstabelle

Die Triole

Sali Guschti

Dur und Moll

Träume

Bim Stossplatz-Sepp

Im Steihüttli

Birewegge-Polka

Ferienzeit

Die chromatische Tonleiter

Die Tonleitern

Kleine Musiklehre

Begleiten in Es-Dur

Begleiten in As- und B-Dur

Duo-Party, Melodie & Begleitung

Wetterglück

Kadenzen und Akkordfolgen

Die Melodieseite

Autorenportrait

Ruedi Wachter, ausgebildet als Akkordeonlehrer am Konservatorium Winterthur, erlernte autodidaktisch Schwyzerörgeli und erarbeitete verschiedenste Lehrmittel für Schwyzerörgeli und Akkordeon. Neben langjährigen Lehraufträgen an Jugendmusikschulen, führt er seit 1980 ein Musikhaus- & schule, wirkt als Jugendförderer und Experte in Verbänden, als Dirigent in Orchestern und leitet diverse Kurse. Bis heute ist er als Musiker aktiv und immer wieder in TV, Radio und auf CD- Produktionen präsent. 2016 wurde er für sein Schaffen mit dem Goldenen Violinschlüssel ausgezeichnet.

Alle Artikel des Autors zeigen